Die ITK Rheinland ist einer der größten und modernsten kommunalen IT-Dienstleister NRWs. Für die Landeshauptstadt Düsseldorf, die Städte im Rhein-Kreis Neuss, den Rhein-Kreis selbst und die Stadt Mönchengladbach bietet sie rund 15.000 Anwender*Innen einen umfassenden Service von der Beratung bei der Gestaltung der IT-Landschaft über die Auswahl konkreter Produkte bis hin zur Integration von Anwendungen und Verfahren sowie deren täglichen Betrieb. Der zentrale Einsatz moderner IT-Lösungen schafft Synergien und spart bei den einzelnen Verbandsmitgliedern Kosten. In zahlreichen überregionalen Projekten arbeitet die ITK Rheinland mit weiteren, kommunalen IT-Dienstleistern zusammen, um auch hier ein Maximum an Kooperationsgewinnen für die Kommunen zu erreichen. Der Zweckverband verarbeitet Daten von 1,3 Millionen Menschen.
Unseren Auszubildenden bieten wir ein flexibles Arbeitsumfeld mit modernen Arbeitsmethoden und ein respektvolles und kooperatives Arbeitsklima. Ein engagiertes Team freut sich auf deine Mitarbeit und wird dich gerne während deiner Ausbildung unterstützen. Nach einer intensiven Einarbeitung erwarten dich bereits abwechslungsreiche Aufgaben.
 
Zum 15.08.2019 suchen wir
Auszubildende zum Fachinformatiker (m/w/d)
 
1. Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung
Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung planst und realisierst du kundenspezifische Softwareprojekte. Hierfür analysierst du Abläufe und Verfahren beim Kunden, entwickelst benutzerfreundliche Bedienoberflächen, passt bestehende Anwendungen an und testest sie.
 
2. Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration
Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration planst, installierst, konfigurierst und dokumentierst du vernetzte IT-Systeme. Außerdem benötigst du Kenntnisse über Hard- und Software, Netze und Dienste, Systemarchitektur und Datenbanken.
 
Dein Profil:
  • Abitur oder guter mittlerer Bildungsabschluss
  • Technisches und analytisches Denkvermögen
  • Freude an selbstständiger Arbeit und Teamwork
  • Serviceorientierung und kaufmännisches Verständnis
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
 
Dich erwartet ein vielfältiges und interessantes Aufgabenspektrum bei einem ausschließlich für Kommunen tätigen Dienstleister.
 
Die Einstellung erfolgt im Rahmen des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Die ITK Rheinland verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung Aller und begrüßt deshalb alle Bewerbungen. Als moderner IT-Dienstleister setzen wir auf qualifizierte Bewerber*Innen, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil an Mitarbeitenden sicherzustellen. Wir wollen Alle gleichermaßen ansprechen und ermutigen sich zu bewerben.
 
Die ITK Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten werden begrüßt.
 
Für erste Fragen steht dir Frau Birgit Gottschalk unter Rufnummer: 0 2131 / 750 – 1541 zur Verfügung.
 
Wenn du Lust hast, uns bei der Digitalisierung von Verwaltungen zu unterstützen, freuen wir uns auf deine Bewerbung bis zum 30.11.2018.
Bewirb dich einfach direkt über unser Bewerberportal:    karriere.itk-rheinland.de
 
Verbandsvorsteher des Zweckverbandes ITK Rheinland
Birgit Gottschalk
Hammfelddamm 4, 41460 Neuss