Die ITK Rheinland ist einer der größten und modernsten kommunalen IT-Dienstleister NRWs. Für die Landeshauptstadt Düsseldorf, die Städte im Rhein-Kreis Neuss, den Rhein-Kreis selbst und die Stadt Mönchengladbach bietet sie rund 15.000 Anwender*Innen einen umfassenden Service von der Beratung bei der Gestaltung der IT-Landschaft über die Auswahl konkreter Produkte bis hin zur Integration von Anwendungen und Verfahren sowie deren täglichen Betrieb. Der zentrale Einsatz moderner IT-Lösungen schafft Synergien und spart bei den einzelnen Verbandsmitgliedern Kosten. In zahlreichen überregionalen Projekten arbeitet die ITK Rheinland mit weiteren, kommunalen IT-Dienstleistern zusammen, um auch hier ein Maximum an Kooperationsgewinnen für die Kommunen zu erreichen. Der Zweckverband verarbeitet Daten von 1,3 Millionen Menschen.
 
Für das Team Client-Infrastruktur suchen wir eine/n
 
IT-Systembetreuer (m/w/d)
 
In einer komplexen IT-Infrastruktur entwickeln und implementieren Sie Lösungsansätze und stellen die Administration sowie den reibungslosen Ablauf der IT-Prozesse sicher. Sie sind verantwortlich für die Planung, Installation und Administration der Clientinfrastruktur.
 
Sie wirken bei folgenden Aufgaben mit:
  • Betreuung von Webbrowsern im Windows-Umfeld
  • Erstellung und Konzeption von AD-Gruppenrichtlinien
  • Erstellung und Pflege von Konzepten und Dokumentationen
  • 2nd- und ggf. 3rd-Level-Support mit Unterstützung eines Ticket-Systems
  • Softwareverteilung mit Microsoft System Center Configuration Manager
  • Sie sind aktiv an der Weiterentwicklung der bestehenden Infrastruktur beteiligt
 
Wir erwarten von Ihnen:
  • eine Ausbildung mit informationstechnischem Schwerpunkt oder mit entsprechender Berufserfahrung
  • praktische Erfahrung mit Microsoft Windows Systemumgebungen
  • hohes Maß an Service- und Kundenorientierung
  • hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Basiskenntnisse im Bereich von Netzwerktechnologien und Datenbanksystemen
  • wünschenswert: Kenntnisse in der Administration des Microsoft System Center Configuration Manager oder vergleichbaren Softwareprodukten 
Darüber hinaus sind Sie kommunikations- und teamfähig, arbeiten eigeninitiativ, organisiert und strukturiert. Die Einarbeitung in neue Technologien und Aufgaben fordert Sie heraus. Eine analytische und lösungsorientierte Denk- und Handlungsweise rundet Ihr Profil ab.
 
Ihre Perspektiven:
Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir ein vielfältiges und interessantes Aufgabenspektrum bei einem ausschließlich für Kommunen tätigen Dienstleister. Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung. 
 
Die Einstellung erfolgt im Rahmen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. im Beamtenverhältnis nach den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die ITK Rheinland verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung Aller und begrüßt deshalb alle Bewerbungen. Als moderner IT-Dienstleister setzen wir auf qualifizierte Bewerber*Innen, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil an Mitarbeitenden sicherzustellen. Wir wollen alle Fachkräfte gleichermaßen ansprechen und ermutigen sich zu bewerben.

Die ITK Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Für erste Fragen steht Ihnen Frau Birgit Gottschalk zur Verfügung: Tel.: 0 2131 / 750 - 1541.
 
Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.12.2018, mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.
 
Bitte bewerben Sie sich direkt über das Bewerberportal:    karriere.itk-rheinland.de
 
ITK Rheinland, z. Hd. Frau Birgit Gottschalk, Hammfelddamm 4, 41460 Neuss