Wir möchten Dich begeistern, bei uns einzusteigen. Werde ein Teil unseres Excellence Teams – mit der Verantwortung für den 1st und 2nd Level Support für unsere Kunden. Du möchtest Prozesse von der Theorie am Bildschirm bis zur Implementierung an den Arbeitsplätzen begleiten? Dann passt Du perfekt zu uns.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich IT an Schulen eine/n:
 
IT-Mitarbeiter/-in 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
 
Deine Aufgaben:
  • Unterstützung unserer Kunden bei unterschiedlichsten IT-Problemen: von alltäglichen Anliegen bis hin zur Erstaufnahme größerer Herausforderungen und Beratung
  • Installation, Konfiguration und Support von IT-Endgeräten und Applikationen und Präsentationstechnik sowie mobilen Devices (iOS / Android)
  • Nutzung und Pflege unseres internen Ticket- und Wiki-Systems
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Erarbeitung neuer Lösungswege zur kontinuierlichen Verbesserung unserer bestehenden IT-Infrastruktur und unserer Servicequalität
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Netzwerk- und IT-Infrastruktur an Schulen im Verbandsgebiet

Dein Profil:
 
Egal, welches berufliche Level Du hast, ob Neu- oder Quereinsteiger/-in, aber auch als Berufserfahrene/-r, wir sind immer interessiert an der Person dahinter. Was Du auf jeden Fall mitbringen solltest:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse im Netzwerk- und Serverbereich
  • Betriebssystemkenntnisse (Windows / MacOS / iOS / Android)
  • Eine freundliche Persönlichkeit und gute kommunikative Fähigkeiten um komplexe Zusammenhänge anschaulich zu vermitteln
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im IT-Support
  • Führerschein Klasse B
 
Wir bieten:
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Moderne Arbeitsmethoden
  • Flexible Arbeitszeiten / Work-Life-Balance
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • 30 Tage Urlaub / 5-Tagewoche
  • Sozialleistungen eines öffentlichen Arbeitsgebers
  • Die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an gesundheitsfördernden Maßnahmen
 
Die Einstellung erfolgt im Rahmen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. im Beamtenverhältnis nach dem Landesbeamten- und Landesbesoldungsgesetz mit den entsprechenden Sozialleistungen eines öffentlichen Arbeitgebers.

Im Sinne der Gleichstellung begrüßt die ITK Rheinland die Bewerbung aller Menschen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder Behinderung. Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Im Rahmen der Erhöhung des Anteils an Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen bei der ITK Rheinland sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Für erste Fragen steht Ihnen Frau Gottschalk zur Verfügung: Tel.: 0 2131 / 750 - 1541.

Wir freuen uns über Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29. Januar 2023, mit der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Bewerberportal:   https://karriere.itk-rheinland.de

ITK Rheinland, z. Hd. Frau Birgit Gottschalk, Hammfelddamm 4, 41460 Neuss